Die Kontaktlinsen abzusetzen kann eine einschüchternde Vorstellung für Personen sein, die zum ersten Mal Kontaktlinsen tragen.

Selbst wenn man schon lange Kontaktlinsen trägt, findet man es etwas lästig, sich an etwas Neues zu gewöhnen. Was können Sie tun?

Entspannen Sie sich! Alles wird einfacher, sobald Sie etwas Übung darin haben – und dazu gehört auch, Kontaktlinsen abzusetzen. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn es Ihnen am Anfang etwas schwer fällt. Das ist vollkommen normal.

Um Ihnen zu helfen, sind hier ein paar Tipps zum Absetzen von Kontaktlinsen, mit denen der Vorgang (und Ihre Gewohnheiten vor dem Zubettgehen) ein bisschen reibungsloser laufen.

Bevor Sie die Kontaktlinsen absetzen

Eines der wichtigsten Dinge, die Sie sich beim Absetzen der Kontaktlinsen merken sollten, ist, immer Ihre Hände zuerst mit Wasser und Seife zu waschen. Trocknen Sie Ihre Hände ab, um die Menge an Wasser, die auf Ihre Linsen kommt, so klein wie möglich zu halten.

Ein anderer wichtiger Tipp zum Absetzen (und Aufsetzen) von Kontaktlinsen ist, immer mit dem gleichen Auge anzufangen. Das senkt die Gefahr einer versehentlichen Verwechslung. (Denken Sie daran, Ihre Kontaktlinsen haben eine rechte und eine linke Seite, wie Ihre Schuhe.)

Kontaktlinsen absetzen

Sind Sie bereit, Ihre Kontaktlinsen abzusetzen? Los geht's!

1. Stellen Sie sich vor einen gut beleuchteten Spiegel, insbesondere am Anfang.

2. Schauen Sie nach oben.

3. Nehmen Sie Ihre nicht dominante Hand und heben Sie Ihr oberes Augenlid mit dem Zeigefinger vom Auge weg.

4. Benutzen Sie den Mittelfinger der dominanten Hand, um Ihr unteres Augenlid nach unten zu ziehen.

5. Drücken Sie die Linse mit den Fingerkuppen von Zeigefinger und Daumen sanft zusammen, um sie nach unten und von Ihrem Auge wegzuziehen. Falten oder kneifen Sie sie nicht mit mehr Kraft als nötig zusammen.

6. Legen Sie die Linse auf Ihre Handfläche.

Und das war's schon! Es ist wirklich einfach.

Reinigung von Kontaktlinsen

Unsachgemäße Handhabung und Reinigung von Kontaktlinsen ist eine häufige Ursache von Augeninfektionen und anderen Problemen. Wenn Sie keine Ein-Tageslinsen tragen, ist es eines der besten Dinge, die Sie tun können, um Ihre Augen und Ihr Sehvermögen zu schützen, wenn Sie die Reinigung zu einem Teil Ihrer täglichen Routine beim Absetzen der Kontaktlinsen machen.

Schnelle und einfache Reinigung von Kontaktlinsen. Alles, was Sie tun müssen, ist:

  • Sobald Ihre Linse auf Ihrer Handfläche liegt, tragen Sie frisches Reinigungsmittel auf ihre Oberfläche auf.
  • Reiben Sie die Linse 30 Sekunden lang mit den Fingerkuppen.
  • Wiederholen Sie das für die andere Seite der Linse.
  • Legen Sie die Linse in den Kontaktlinsenbehälter, bedecken Sie sie mit frischer Lösung und verschließen Sie ihn.

Haben Sie Probleme beim Absetzen der Kontaktlinsen?

 Hier sind einige Dinge, die Sie sich überlegen sollten:

  • Benetzungstropfen oder Gleitmittel können es vereinfachen, die Linse von Ihrem Auge abzuheben. Bei trockenen Augen haftet die Linse etwas stärker.
  • Es kann eine Anpassungsphase geben, wenn Sie zum ersten Mal Kontaktlinsen tragen oder Ihre Kontaktlinsen wechseln. Nehmen Sie sich genug Zeit, um Ihre Linsen ruhig und ohne Hektik abzusetzen.
  • Schieben Sie die Linse zum Weiß Ihres Auges, besonders, wenn Sie sich Sorgen machen, dass es unangenehm sein könnte. Die Linse nach unten zu Ihrem unteren Augenlid zu ziehen, kann auch helfen, sie von der Oberfläche Ihres Auges abzuheben.
  • Wenn die Ränder Ihrer Linse zusammenkleben, tragen Sie einen Tropfen frischer Reinigungslösung auf und reiben Sie sie sanft, bis sie sich voneinander lösen.

Wenn Sie weiterhin Probleme haben, Ihre Kontaktlinsen abzusetzen, sprechen Sie mit Ihrem Kontaktlinsenspezialisten. Er oder sie kann vielleicht Werkzeuge zum Absetzen der Kontaktlinsen empfehlen, mit denen der Vorgang erleichtert werden kann. Es handelt sich dabei üblicherweise um kleine Saugwerkzeuge oder Pinzetten mit weicher Spitze, mit denen sich die Linse abheben lässt.

Denken Sie daran, alle Kontaktlinsen sind letzten Endes sehr empfindlich, und es handelt sich dabei um Medizinprodukte. Die Befolgung der Anweisungen Ihres Kontaktlinsenspezialisten und des Herstellers Ihrer Kontaktlinsen und der Reinigungslösung ist entscheidend für den Schutz der Gesundheit Ihrer Augen und Ihres Sehvermögens. Beginnen Sie nie, Kontaktlinsen zu tragen, oder wechseln Sie nie die Kontaktlinsen, ohne das mit Ihrem Kontaktlinsenspezialisten zu besprechen.

Nichts in diesem Artikel ist als medizinische Beratung auszulegen, noch ist es als Ersatz für die Empfehlungen eines medizinischen Fachmannes gedacht. Wenn Sie konkrete Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Kontaktlinsenspezialisten.

weitere Produkte

Durchsuchen Sie unser Produktprogramm