Sehhilfen für den Sport

Sport ist weltweit ein wichtiges Hobby.

Aber obwohl wir große Anstrengungen unternehmen, uns vor gebrochenen Knochen, Gehirnerschütterungen oder sogar Blasen zu schützen, vergessen wir oft, zerkratzte Hornhäute, gebrochene Augenhöhlen und einen permanenten Verlust des Sehvermögens zu verhindern. 40.000 Menschen pro Jahr erleiden Augenverletzungen in einem eine Meldung würdigen Ausmaß.

Es gibt verschiedene Arten von Sehhilfen für den Sport, die dafür entwickelt wurden, nicht nur Ihre Augen und Ihr Sehvermögen zu schützen, sondern auch Ihre athletische Leistung zu fördern.

Besseres Spielen, bessere Leistung, besserer Schutz

Wenn Sie für den Sport entwickelte Sehhilfen tragen, hat das definierte Schutz- und Leistungsvorteile. So können Sehhilfen für den Sport Ihnen in den wichtigsten Sportkategorien helfen.

Sportarten mit Körperkontakt

Sowohl die Spieler als auch die aufgeregten Zuschauer sind sich der verirrten Ellbogen, Knie und anderen Objekte bewusst, die Ihnen bei American Football, Hockey, Fußball und Basketball entgegen kommen können.

Ein Augenschutz oder eine Schutzbrille helfen, diese Dinge daran zu hindern, Ihre Augen zu treffen, die empfindlichsten und ungeschütztesten Organe Ihres Körpers. Sie können gebrochene Augenhöhlen, Netzhautschwellungen, innere Blutungen, Entzündungen der Regenbogenhaut und traumatische Katarakte durch derartige stumpfe Traumata verhindern.

Sehhilfen für den Sport bieten Ihnen außerdem bessere Sicht und Schutz in der Sonne und eine bessere Sehleistung mit weniger Sorgen, wenn Sie eine Korrektur Ihrer Sehkraft benötigen.

Empfohlener Schutz:

  • Augenschutz oder Schutzbrille
  • Polykarbon-Gesichtsmasken

Sportarten mit Ball und Schläger

Bei allen Sportarten wie Handball, Squash, Racquetball, Tennis, Golf und Baseball werden harte Gegenstände mit großer Geschwindigkeit geworfen. Nicht rutschende, nicht anlaufende Sehhilfen helfen Ihnen nicht nur, den Ball im Auge zu halten, ihr stoßfestes und sportspezifisches Design halten den Ball auch von Ihrem Auge fern.

Empfohlener Schutz:

  • Augenschutz
  • Schutzmasken und Schlaghelme

Wassersportarten

Sport- und Schwimmbrillen sind großartig bei Wassersportarten, in denen starker Wind und hektische Bedingungen Ihnen Dinge entgegen schleudern können. Sportsehhilfen sind außerdem von entscheidender Bedeutung zum Schutz vor Schäden durch Ultraviolettstrahlung (UV) und die Leistung beeinträchtigendem blendendem Licht.

Bei Schwimmern mit Kontaktlinsen hält das Tragen von Schwimmbrillen das Wasser von Ihren Augen fern und hilft, Infektionen zu vermeiden, die die führende Ursache für Problemen mit Kontaktlinsen sind. (Hinweis: Tragen Sie beim Schwimmen keine Kontaktlinsen.)

Empfohlener Schutz:

  • Augenschutz oder Schutzbrille
  • Schwimmbrille

Die Auswahl der richtigen Sportsehhilfe

Das sollten Sie wissen, wenn Sie einen Augenschutz oder eine Schutzbrille aussuchen:

  • Kaufen Sie nie einen Augenschutz oder eine Schutzbrille ohne Gläser.
  • Gehen Sie sicher, dass die Gläser so konstruiert sind, dass sie bei einem Unfall nach außen herausfallen.
  • Wählen Sie Polykarbonatgläser, da das das stoßfesteste Glasmaterial auf dem Markt ist.
  • Achten Sie auf Anti-Beschlag-Gläser und bei Sport im Freien auf UV-Schutz.

Denken Sie daran, wenn Sie Ihre Augen schützen, schützen Sie Ihre Sehkraft. Sprechen Sie jederzeit mit Ihrem Kontaktlinsenspezialisten, wenn Sie Fragen haben; er oder sie wird Ihnen helfen, sicherzugehen, dass Sie die richtige Augenpflege und Sehhilfe für Ihre Augen und Ihren Lebensstil haben.

Nichts in diesem Artikel ist als medizinische Beratung auszulegen, noch ist es als Ersatz für die Empfehlungen eines medizinischen Fachmannes gedacht. Wenn Sie konkrete Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Kontaktlinsenspezialisten.

weitere Produkte

Durchsuchen Sie unser Produktprogramm