Was hilft, CooperVision zu so einem großartigen Arbeitsplatz zu machen?

Unsere Mitarbeiter – Unser Engagement, die bestmöglichen Kontaktlinsen zu liefern, verlangt, dass wir das bestmögliche Team einstellen. Mit über 30 Mitarbeitern mit Doktortitel aus aller Welt haben wir die starke Forschung und Entwicklung, die wir für den Schwerpunkt und das Fachwissen brauchen, die unsere Arbeit verlangt.

Unser Umfeld – Wir pflegen eine offene, dynamische Atmosphäre, die neue erfinderische Wege zur Lösung von Sehproblemen und für Fortschritte auf dem Gebiet der Kontaktlinsen zulässt. Teamwork wird sowohl geschätzt als auch gefördert. Schließlich kann eine großartige Idee von jedem kommen – unserem Team, unseren Partnern oder unseren Kontaktlinsenträgern.

Unser Engagement – Jeder bei CooperVision ist sich dessen bewusst, dass wir Menschen auf der ganzen Welt helfen, ihr Sehvermögen zu verbessern. Es ist eine wichtige Mission – eine, bei der sich jeder hier bemüht, sie jeden Tag voranzubringen.

Wenn Du bereit bist, Deine Karriere in einem aufregenden Umfeld wachsen zu lassen, kontaktiere uns jetzt.

Was unsere CooperVision Leute dazu sagen:

Ramona Eppig – Process Specialist

Bei CooperVision seit November 2016.

CooperVision und sich trotzdem um die Familie kümmern können. Geht das?

Bei CooperVision kann ich meine Fähigkeiten voll einbringen, mich aber auch persönlich, in komplett neuen Themenbereichen, weiterentwickeln. Hier werde ich gefordert und gefördert.

Die Formel "Kind & Karriere = Konflikt?" trifft für mich bei CooperVision nicht zu. Ich habe CooperVision als familienfreundliches Unternehmen kennen und schätzen gelernt. Gemeinsam haben wir ein Teilzeitmodell gefunden bei dem für mich die Vereinbarkeit von Familie und Beruf gegeben ist.

Bjørn Schmidle – Senior Business Development Manager Schweiz 

Bei CooperVision seit Juli 2014. Zuerst als Gebietsleiter in der Schweiz und seit 01. November 2016 als Senior Business Development Manager Schweiz tätig.

Förderung innerhalb von CooperVision:

CooperVision ist für mich ein attraktiver Arbeitgeber, weil ich nicht nur gefordert, sondern auch gefördert werde. Ich erhalte die Möglichkeit, Verantwortung zu übernehmen und mein Können unter Beweis zu stellen. Vorgesetzte, welche einem die nötige Unterstützung geben, helfen, auch in schwierigen Momenten den Durchblick zu behalten.

Eine Unternehmung in einem attraktiven Marktumfeld, welches viele Chancen bietet und nicht nur über das beste Produktportfolio verfügt, sondern auch die besten Leute an Bord hat. Die gute Gelegenheit, Know-how aus dem Studium in die Praxis umzusetzen.

 Christian Mikolaj – Teamleiter Customer Service D-A-CH zuständig für lens.system.direct & Retouren

Bei CooperVision seit Juni 2016. Ursprünglich als Auszubildender durch die Integration von Sauflon Pharmaceuticals zu CooperVision gekommen. Danach als Mitarbeiter in der Abteilung lens.system.direct. Seit 01. September 2016 Teamleiter Customer Service zuständig für den Bereich lens.system.direct & Retouren.

Übernahme nach der Ausbildung und Aufstiegschancen. Was sagst du dazu?

Ich habe nach so kurzer Zeit nach meiner Ausbildung schon die Chance bekommen, mich in die Position des Teamleiters einzuarbeiten. Bei CooperVision wird das Potenzial von einzelnen Mitarbeitern definitiv gesehen, erkannt und – vor Allem – gefördert! Ich habe noch einige Stufen mehr in der Karriereleiter für mich im Kopf und ich schätze, dass ich mir hier durchaus die entsprechenden Chancen verdienen kann.

Andreas Wolf - Key Account Manager 

Bei CooperVision seit März 2014. Zuerst 3 Jahre lang als Gebietsleiter und seit 01. März 2017 als Key Account Manager tätig.

Was macht CooperVision als attraktiven Arbeitgeber aus?

CooperVision ist ein sehr modernes Unternehmen mit flachen Hierarchien. Es wird viel Wert auf die Schulung und Förderung der Mitarbeiter gelegt.  Da sich CooperVision ausschließlich auf Kontaktlinsen und Pflegemittel konzentriert, sind sie extrem innovativ und haben das größte Produktportfolio am Markt. Es ist ein tolles Gefühl bei einem Unternehmen zu arbeiten welches mit das Beste in seiner Branche ist.