Einführung in das Myopie-Management

Aufgrund der stetig zunehmenden Häufigkeit der Myopie ist es wichtiger denn je, Augenuntersuchungen bei Kindern zu empfehlen und kontinuierlich durchzuführen.

Es können einfache Anpassungen im Geschäft/in der Praxis vorgenommen werden um sicherzustellen, dass sich das Kind bei der Augenuntersuchung wohl fühlt. Hier eignen sich zum Beispiel für das Kind geeignete Bilder und Motive im Refraktionsraum.

Darüber hinaus sollten bei der Augenuntersuchung und der Vorstellung des Myopie-Managements, die Informationen gegenüber dem Kind so formuliert werden, das diese dem Kind auf keinen Fall Angst machen.

Myopie Management bei Kindern*

  • Kind mit geringem Risiko

    Kind mit geringem Risiko

    >+0,75dpt im Alter von 6 Jahren oder jünger1


    • Überwachen Sie nach Bedarf
    • Raten Sie den Eltern, Naharbeiten außerhalb der Schulstunden zu begrenzen
    • Empfehlen Sie täglich 2 Stunden Zeit im Freien zu verbringen2
  • Gefährdetes Kind

    Kind mit hohem Risiko

    ≤+0,75DS im Alter von 6 Jahren oder jünger1


    • Kontinuierliche Überwachung
    • Achten Sie auf Veränderungen des Refraktionswertes innerhalb eines kurzen Zeitraums, z.B. -0,50dpt bis -1,25dpt innerhalb von 6 Monaten
    • Raten Sie den Eltern, Naharbeiten des Kindes außerhalb der Schulstunden zu begrenzen
    • Empfehlen Sie täglich 2 Stunden Zeit im Freien zu verbringen2
  • Bestätigte Myopie

    Myopie bestätigt


    • Halten Sie unterstützende Informationen bereit
    • Korrigieren Sie die Myopie vollständig
    • Informieren Sie über alle Myopie-Management Optionen
    • Führen Sie innerhalb von 2 Wochen die erste Nachkontrolle durch
    • Raten Sie den Eltern, Naharbeiten des Kindes außerhalb der Schulstunden zu begrenzen
    • Empfehlen Sie täglich 2 Stunden Zeit im Freien zu verbringen2

*Evidenzbasierter und empfohlener Ansatz zur Behandlung von Kindern in der Praxis

  1. CLEERE Study Group Early Childhood Refractive Error and Parental History of Myopia as Predictors of Myopia. Invest Ophthalmol Vis Sci. 2010 Jan; 51(1): 115–121.

  2. Rose KA, Morgan IG, Ip J, et al. Outdoor Activity Reduces the Prevalence of Myopia in Children. Ophthalmology 2008; 115:1279-1285.