Die Nutzung digitaler Geräte steigt rasant. In den 4 Jahren von 2011 bis 2015...

hat sich die Zahl der Smartphone-Besitzer beinahe verdoppelt1

hat sich die Zahl der Tablet-Besitzer mehr als verfünffacht1

Aus dieser Zunahme der Nutzung digitaler Geräte folgt ohne große Überraschung:

  • Dass über 90 % der Erwachsenen mindestens 2 Stunden täglich digitale Geräte nutzen2
  • Dass über 50 % der 18-29 Jährigen mindestens 9 Stunden täglich digitale Geräte nutzen2
  • Dass 64 % der Erwachsenen sagen, dass sie die meisten Texte auf digitalen Geräten lesen3
  • Dass 70 % der Nutzer 2 oder mehr digitale Geräte zugleich nutzen4

Dennoch sprechen 90 % aller Fehlsichtigen nicht mit Ihren Augenarzt oder Augenoptikern darüber, in welchem Ausmaß Sie digitale Geräte verwenden!5

Das muss sich ändern. Das gilt ganz besonders jetzt, denn nun können Sie Ihren sphärischen Linsenträgern Biofinity Energys™ anbieten.

Biofinity Energys™ sind weltweit die einzigen Kontaktlinsen mit Digital Zone Optics™ Linsendesign, einem Design, das die Augen der Träger bei “on screen“ und „off screen“ Tätigkeiten unterstützt.

Erfahren Sie mehr über Biofinity Energys™, eine Kontaktlinse, die speziell für den digitalen Lifestyle Ihrer Kunden entwickelt wurde.

1 Anderson M. Technology device ownership: 2015. Pew Research Center. Verfügbar unter: http://www.pewinternet.org/2015/10/29/technology-device-ownership-2015. Zugriff 6. Juli 2016.

2 YouGov. European eye fatigue study. April 2016.

3 American Optometric Association (AOA). 2015 American Eye-Q® survey results.

Verfügbar unter: http://www.aoa.org/documents/newsroom/2015_AmericanEye-Q_surveyresults.pdf. Zugriff 11. Juli 2016.

4 The Vision Council. Eyes overexposed: the digital device dilemma; 2016 digital eye strain report. Verfügbar unter: https://www.thevisioncouncil.org/sites/default/files/2416_VC_2016EyeStrain_Report_WEB.pdf. Zugriff 11. Juli 2016.

5 The Vision Council. „Eyes Overexposed: The Digital Device Dilemma: 2016 Digital Eye Strain Report.” Verfügbar unter: http://www.thevisioncouncil.org/sites/default/files/2416_VC_2016EyeStrain_Report_WEB.pdf. Zugriff 10. März 2016.