Augenanomalien

Behaarte Augen, rote Augen, Katzenaugen und Augen, die Blut weinen! Das klingt nach skurrilen Effekten für die Faschingszeit, jedoch gibt es diese befremdlichen Auffälligkeiten an den Augen tatsächlich.
 

1 – Behaarte Augen

Körperhaar kann sich an ungewöhnlichen Stellen bilden, aber wusstest du, dass es auch auf dem Auge wachsen kann? Ein 19-jähriger Iraner entwickelte auf seinem rechten Augapfel eine seltene Zyste, ein sogenanntes limbales Dermoid, auf dem Haare wuchsen1. Der gutartige Tumor bestand im Wesentlichen aus Hautzellen, die sich noch im Mutterleib als Fehlentwicklung im Auge gebildet hatten.

2 – Rote Augen

Man kennt Kaninchen mit roten Augen, und vielleicht hast du ja auch schon einmal einen Menschen mit roten Augen gesehen. In beiden Fällen handelt es sich um Albinismus2, hervorgerufen durch eine unzureichende Produktion von Melanin, dem Pigment, das den Haaren, Augen und der Haut Farbe verleiht. Die rote Färbung des Auges entsteht durch das Durchscheinen von Blutgefäßen, welche sich hinter der Iris befinden.

3 – Zwei unterschiedliche Augenfarben

Ging eine farbige Kontaktlinse verloren? Das mag man spekulieren, wenn man jemandem mit zwei verschiedenfarbigen Augen begegnet. Doch es kann auch eine Augenerkrankung dahinterstecken, die man Heterochromie3nennt, eine gutartige Anomalie. Bei einigen Betroffenen zeigen sich sogar zwei unterschiedliche Farben innerhalb des gleichen Auges, oder ein kreisförmiger Farbring umgibt die Pupille.

4 – Ein Auge mit zwei Pupillen

Zwei Pupillen auf einem Auge – das kommt extrem selten vor, aber es passiert. Der Fachbegriff dafür ist Polykorie4, eine der weltweit seltensten Anomalien überhaupt. Die einzelnen Pupillen arbeiten dabei unabhängig voneinander, jede verfügt über ihren eigenen Schließmuskel. Oftmals wird die Polykorie mit der sogenannten Pseudopolykorie verwechselt, einem Augenfehler, bei dem scheinbar zwei oder mehr „Pupillen“ vorhanden sind. Allerdings handelt es sich dabei um Löcher in der Iris.

5 – Schwarze Augen

Unter der Fachbezeichnung Aniridie5ist ein Augenfehler bekannt, bei dem das Auge keine Iris zu haben scheint. Tatsächlich existiert zwar ein schmaler Ring aus Irisgewebe, dieser ist jedoch sehr klein und die Pupille sehr groß, so dass es aussieht, als wären die Augen komplett schwarz. Bedingt ist diese Anomalie durch eine Chromosomenmutation.

6 – Katzenaugen

Eine weitere, extrem rare angeborene Erkrankung ist das Katzenaugensyndrom6Gewebemangel im Auge führt dazu, dass die Pupille sich verengt und in die Iris schiebt, was ihr ein katzenhaftes Aussehen verleiht. Bei dem Katzenaugensyndrom handelt es sich um eine Chromosomenstörung, die sich auf verschiedene Weise manifestieren und auch andere Körperbereiche wie Herz, Nieren und Schädel betreffen kann.

7 – Blut weinende Augen

Wissenschaftlich Hämolakrie7genannt, ist das Weinen von Blut eine äußerst seltene Störung, von der man seit dem 16. Jahrhundert berichtet und die als religiöses Zeichen ähnlich den Stigmata gedeutet wurde. Tatsächliche Auslöser sind unterschiedliche Gründe wie Tumore, Bindehautentzündung, Risse in den Tränenkanälen oder hormonelle Veränderungen. So wurde durch eine Studie8 aus dem Jahr 1991 nachgewiesen, dass sich bei 18 % der fruchtbaren Frauen ein wenig Blut in der Tränenflüssigkeit befindet, bei schwangeren Frauen, Männern und Frauen nach der Menopause hingegen nur bei 7 bis 8 %. Spontane Fälle des Blutweinens ohne bekannte medizinische Ursachen sind so selten, dass sie nur alle paar Jahre einmal auftreten9.

Fußnoten:

1 Hairy eyeball: Rare limbal dermoid causes Iranian man to sprout hairs on his eye | Daily Mail Online

2 Albinism - Symptoms and causes - Mayo Clinic

3 Heterochromia - American Academy of Ophthalmology (aao.org)

4 True polycoria or pseudo‐polycoria? - Islam - 2007 - Acta Ophthalmologica Scandinavica - Wiley Online Library

5 Aniridia - American Association for Pediatric Ophthalmology and Strabismus (aapos.org)

6 Cat Eye Syndrome - NORD (National Organization for Rare Disorders) (rarediseases.org)

7 Haemolacria - Wikipedia

8 Occult haemolacria in females - PubMed (nih.gov)

9 A Rare Condition That Makes People Cry Blood (mentalfloss.com)

More Blog Posts