Neuer Träger

Wichtiges zum Tragen und Pflegen von Kontaktlinsen

Wenn Sie dabei sind, Ihre ersten Kontaktlinsen zu bekommen, oder gerade erst mit dem Tragen von Kontaktlinsen begonnen haben, werden Sie sie lieben.

Natürlich kann das Tragen von Kontaktlinsen, wie jede neue Erfahrung, eine gewisse Eingewöhnungszeit erfordern. Aber schon bald wird Ihnen das Tragen und die Pflege Ihrer Kontaktlinsen so einfach und routinemäßig erscheinen wie das tägliche Zähneputzen.

Befolgen Sie einfach die Anweisungen Ihres Kontaktlinsenspezialistes und informieren Sie sich über die untenstehenden Links.

 

Kontaktlinsen aufsetzen

Wenn Sie wie die meisten neuen Kontaktlinsenträger sind, macht Sie das Aufsetzen Ihrer Kontaktlinsen wahrscheinlich ein wenig nervös. Machen Sie sich keine Sorgen, das ist normal. Aber Sie werden überrascht sein, wie einfach es ist und wie schnell Sie sich daran gewöhnen.

Wenn Sie Ihre Kontaktlinsen Aufsetzen wollen, stellen Sie sicher, dass Sie sich vor einem Spiegel befinden und die folgenden Gegenstände zur Hand haben:

  • Ölfreie Seife zum Händewaschen
  • Ein fusselfreies Handtuch zum Trocknen der Hände—Kontaktlinsen können an nassen Fingern kleben

Wenn Sie wiederverwendbare Kontaktlinsen tragen, die über Nacht gereinigt und aufbewahrt werden müssen, benötigen Sie außerdem:

  • Kontaktlinsenlösung zum Reinigen und Desinfizieren Ihrer Linsen – verwenden Sie keine Handseife oder Leitungswasser oder Wasserflaschen, um Ihre Kontaktlinsen zu reinigen.

    Denken Sie daran: Wasser und Kontaktlinsen vertragen sich nicht. Sie sollten Ihre Kontaktlinsen niemals in Wasser reinigen oder lagern.

Befolgen Sie diese einfachen Schritte, um Ihre Kontaktlinsen einzusetzen...

 

Profi-Tipp: Halten Sie beim Aufsetzen jeder Kontaktlinse beide Augen offen.

Schritt

1

Waschen und trocknen Sie Ihre Hände immer zuerst.

Waschen Sie Ihre Hände immer mit ölfreier Seife, um Keime von Ihren Kontaktlinsen und Augen fernzuhalten. Trocknen Sie Ihre Hände mit einem fusselfreien Handtuch, bevor Sie Ihre Kontaktlinsen anfassen.

Schritt

2

Nehmen Sie die Linse vorsichtig auf die Spitze des Zeigefingers

Achten Sie darauf, dass sich Ihre Linse nach oben wie eine Schüssel krümmt. Sie sollten keine Risse oder Kratzer sehen.

 
 

Profi-Tipp: Beginnen Sie jedes Mal mit der gleichen Seite. Da Ihr linkes und rechtes Auge unterschiedlich sind, sind es auch Ihre linke und rechte Kontaktlinse. Um ein versehentliches Wechseln Ihrer Linsen zu vermeiden, beginnen Sie immer zuerst mit demselben Auge.

Schritt

3

Legen Sie die Linse auf Ihr Auge

Legen Sie den Mittelfinger der gleichen Hand nahe an die unteren Wimpern und ziehen Sie das Unterlid nach unten. Verwenden Sie den Zeigefinger oder Mittelfinger der anderen Hand, um das Oberlid anzuheben. Legen Sie die Linse auf das Auge.

Schritt

4

Alles ist im Handumdrehen erledigt!

Lassen Sie das Augenlid vorsichtig los und blinken Sie. Die Linse wird automatisch zentriert. Wenn alles gut aussieht und sich gut anfühlt, sind Sie bereit. Wiederholen Sie dies nun mit Ihrer zweiten Linse!

Das Aufsetzen der Kontaktlinsen sollte nicht körperlich unangenehm sein. Wenn du während des Anbringens Schmerzen verspürst, kann es sein, dass die Kontaktlinsen nicht in Ordnung ist, beispielsweise einen Riss hat oder sich Schmutz darauf abgelagert hat. Entferne die Kontaktlinse, reinige und desinfiziere sie mit dem passenden Pflegemittel und überprüfe sie sorgfältig, bevor du es erneut versuchst. Wenn du immer noch Beschwerden hast, suche bitte Deinen Kontaktlinsenspezialist auf.

 
 

Kontaktlinsen absetzen

Wie beim Aufsetzen der Kontaktlinsen kann sich das Absetzen der Kontaktlinsen zunächst etwas unnatürlich anfühlen. Aber genau wie viele Millionen andere Kontaktlinsenträger—von Kindern bis hin zu Senioren—wist du mit ein wenig Übung schon bald zum Meister. Setze dich dabei nicht unter Druck. Du schaffst das.

Egal, ob du die Kontaktlinsen absetzt oder Aufsetzt - Stell dich vor einen Spiegel und habe folgende Gegensände in Reichweite:

  • Ölfreie Seife zum Händewaschen
  • Ein fusselfreies Handtuch zum Trocknen der Hände—Kontaktlinsen können an nassen Fingern kleben

Wenn Du Monatslinsen trägst, die über Nacht gereinigt und aufbewahrt werden müssen, benötigst Du außerdem:

  • Pflegemittel zum Reinigen und Desinfizieren der Kontaktlinsen—verwende keine Handseife, Leitungswasser oder Wasserflaschen, um Kontaktlinsen zu reinigen.
  • Kontaktlinsenbehälter zur Aufbewahrung deiner Kontaktlinsen

    Denke daran: Wasser und Kontaktlinsen vertragen sich nicht. Du solltest deine Kontaktlinsen niemals in Wasser reinigen oder lagern.

Befolge zum Absetzen deiner Kontaktlinsen diese einfachen Schritte.

 
 
 

Profi-Tipp: Mache es dir zur Gewohnheit, die Kontaktlinsen in der gleichen Reihenfolge ab- und aufzusetzen um Verwechselungen zwischen dem linken und rechten Auge zu vermeiden.

Schritt

1

Wasche und trockene deine Hände

Wasche deine Hände immer mit ölfreier Seife, um Keime von Kontaktlinsen und Augen fernzuhalten. Trockne deine Hände mit einem fusselfreien Handtuch ab, bevor du die Kontaktlinsen berührst.

Schritt

2

Nach oben schauen und öffne deine Augen weit

Halten deinen Kopf ruhig, aber schaue mit den Augen nach oben. Schiebe die Linse mit dem Zeigefinger zum unteren weißen Teil des Auges.

Schritt

3

Sanft abschieben

Drücke die Linse vorsichtig zwischen Daumen und Zeigefinger. Entferne die Linse. Achte darauf, dass die Linse sanft anzufassen, um diese nicht zu beschädigen.

Schritt

4

Entsorgen oder reinigen

Wenn du Einmalkontaktlinsen trägst, kannst du die Linsen nach dem Herausnehmen in den Mülleimer entsorgen. Wenn du Linsen trägst, die mehrmals getragen werden, bevor sie ausgetauscht werden –monatlich, je nach dem von Ihrem Kontaktlinsenspezialist empfohlenen Austauschplan –, reinigen und lagern Sie sie gemäß den Anweisungen, die Ihrem Linsenpflegemittel beiliegen. Erfahren Sie hier mehr über das Reinigen und Desinfizieren von Linsen.

 
 

Reinigen und Pflegen von Kontaktlinsen

Wenn Sie Einmalkontaktlinsen tragen, müssen Sie sich um die Reinigung oder Desinfektion keine Gedanken machen: Jedes Mal, wenn Sie Kontaktlinsen aufsetzen, ist es ein frisches, neues Paar.

Die Träger von zweiwöchentlichen und monatlichen Linsen haben etwas mehr zu tun—es ist sehr wichtig, aber auch sehr einfach!

Befolgen Sie diese einfachen Schritte mit jeder Linse, wenn Sie sie abnehmen—bitte beachten Sie auch sorgfältig die Anweisungen, die Ihrer Mehrzwecklösung beiliegen.

Schritt

1

Nachdem Sie die Linse entfernt haben, legen Sie sie in die Handfläche und drücken Sie frische Kontaktlinsenlösung auf die Linse. Ihre Lösungsanweisungen zeigen Ihnen, wie viele Tropfen Sie verwenden müssen.

Schritt

2

Reiben Sie die Linse mit dem gegenüberliegenden Zeigefinger vorsichtig in dieser Lösung um und befolgen Sie dabei die Lösungsanweisungen.

Schritt

3

Legen Sie die Linse in die Aufbewahrungsbox, bedecken Sie sie mit weiterer frischer Lösung und schließen Sie dann die Box. Bitte beachten Sie, dass die Lösung nicht im Gehäuse nachgefüllt werden sollte. Wenn Sie Ihre Linsen nicht tragen, sollten Sie sie in der Lösung im Inneren Ihres Etuis aufbewahren. Die Anweisungen zur Lösung zeigen Ihnen, wie lange die Linsen einweichen müssen, bevor sie sicher desinfiziert werden.

Weitere Tipps zur Kontaktlinsenpflege

Behandle deine Kontaktlinsen vorsichtig. Sie sind weich und können reißen. Vermeide es, sie mit den Fingernägeln zu berühren. Es kann passieren, dass eine Kontaktlinse reißt, diese bitte nicht mehr verwenden.

Verwende nur frisches Pflegemittel zur Reinigung deiner Kontaktlinsen. Dies minimiert das Risiko, dass Keime und andere Verunreinigungen auf Ihre Linsen gelangen. Verwenden Sie niemals Leitungs- oder Flaschenwasser, zuvor verwendete Lösungen oder Speichel. Die Lösung sollte nicht im Linsengehäuse nachgefüllt werden.

Spülen Sie Ihr Gehäuse jedes Mal mit Linsenlösung aus, wenn Sie Ihre Linsen zum Tragen herausnehmen. Lassen Sie den Behälter ohne Deckel und kopfüber an einem sauberen, trockenen Ort. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Linsenbehälter häufig, wie vom Hersteller empfohlen, austauschen.

Denken Sie immer daran, Ihre Kontaktlinsen gemäß dem von Ihrem Kontaktlinsenspezialist verschriebenen Zeitplan zu tragen—das Tragen über einen längeren Zeitraum als vorgesehen kann für Ihre Augen schädlich sein. Wenn Sie Fragen zu Ihrem Zeitplan oder zu anderen Aspekten der Kontaktlinsenpflege haben, ist Ihr Kontaktlinsenspezialist Ihre beste Quelle für Ratschläge.

 

Alles zum Thema Komfort

Wie bei jeder neuen Erfahrung kann sich das erstmalige Tragen von Kontaktlinsen etwas „anders“ oder ungewöhnlich anfühlen. Aber Sie werden überrascht sein, wie schnell Sie sich an sie gewöhnen werden. Es braucht ein wenig Geduld, aber innerhalb weniger Tage vergessen Sie vielleicht sogar, dass Sie überhaupt Kontaktlinsen tragen.

Die Kontaktlinsen von CooperVision tragen mit ihren weichen Materialien und innovativen Linsendesigns dazu bei, dass sich die Träger wohlfühlen.

Sie können immer unsere FAQ-Seite besuchen, um einige der häufigsten Fragen und Antworten rund um Kontaktlinsen zu finden, aber hier sind einige großartige Tipps zur Aufrechterhaltung des Komforts:

  • Planen Sie regelmäßige Nachuntersuchungen mit Ihrem Kontaktlinsenspezialist ein, um ein gesundes und komfortables Linsentragen zu gewährleisten.
  • Halten Sie sich strikt an den Austauschplan, den Ihr Kontaktlinsenspezialist empfiehlt. Wenn Sie Tageslinsen tragen, verwenden Sie diese nicht wieder.
  • Vermeiden Sie es, Ihre Kontaktlinsen zu lang zu tragen. Vermeiden Sie zu lange Tragezeiten, die über die von Ihrem Kontaktlinsenspezialist empfohlene normale Tragezeit hinausgehen, und tragen Sie die Linsen nicht über Nacht während des Schlafs, es sei denn, Ihr Kontaktlinsenspezialist hat Ihnen dies verordnet.
  • Bei trockener Umgebung (geringe Luftfeuchtigkeit, besonders in überheizten Räumen im Winter) können benetzende/schmierende Tropfen hilfreich sein. Bitte sprechen Sie vor der Anwendung mit Ihrem Kontaktlinsenspezialist.
  • Bei längerer Verwendung von digitalen Geräten häufige, kurze Pausen machen. Wenn Sie sich auf einen Computerbildschirm oder ein tragbares Gerät konzentrieren, kann dies Ihre Blinzelrate verringern und zu einer vorübergehenden Trockenheit der Linse führen.
  • Tragen Sie Ihre Linsen auf, bevor Sie Lotionen, Cremes oder Augen-Make-up verwenden.
  • Wenn Sie wiederverwendbare Kontaktlinsen tragen (z. B. monatlicher oder zweiwöchentlicher Austausch), halten Sie sich strikt an die empfohlene Pflege der Desinfektions- und Reinigungslösungsverfahren.

Wenn sich Ihre Kontaktlinsen unangenehm oder störend anfühlen oder Ihre Sicht unklar ist, sprechen Sie mit Ihrem Kontaktlinsenspezialist, um die nötige Hilfe zu erhalten.

Lifestyle-Vorteile

Wie verbessern die Kontaktlinsen von CooperVision Ihren Lebensstil? Wir bieten eine breite Palette von Produkten an, die fast jeden Bedarf an Sehkorrekturen abdecken und Ihnen helfen, ein besseres Leben zu führen. Von Sport über Reisen bis hin zu digitalen Geräten bieten unsere Kontaktlinsen die Freiheit, den Komfort und die Bequemlichkeit für jeden Lebensstil, den Sie führen.