Sehr geehrte Damen und Herren,


in Anbetracht der beispiellosen und herausfordernden Umstände, die wir alle im Rahmen der Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) erleben, möchte ich Ihnen die Pläne von CooperVision zur Unterstützung der Sicherheit und des Wohlbefindens unserer Mitarbeiter, Kunden, Kontaktlinsenträger und Gemeinschaften erläutern. Wichtig ist, dass wir entsprechende Maßnahmen zur Fortsetzung unserer Produktions- und Vertriebsaktivitäten ergriffen haben, um Ihnen und Ihren Kunden weiterhin die Produkte zur Verfügung stellen zu können, auf die Sie sich verlassen.

Unser Ansatz
Da Sicherheit und Wohlergehen für uns oberste Priorität haben, folgen alle unsere Aktivitäten zu diesem Zeitpunkt den Richtlinien, die von der Weltgesundheitsorganisation (WHO), den jeweiligen Regierungen Deutschlands, Österreich und der Schweiz, sowie den relevanten nationalen Gesundheitsbehörden und den geeigneten Gesundheitsorganisationen der jeweiligen Länder wie z.B. dem Robert Koch-Institut bereitgestellt werden.


Unterstützung für Sie und Ihre Kunden
Unser Ziel ist es, Ihnen und Ihren Kunden die derzeit bestmögliche Unterstützung zu bieten - wir sind für Sie da und jederzeit erreichbar, wenn Sie uns brauchen.

In Übereinstimmung mit den Vorgaben der Regierungen unseres Länder-Clusters arbeiten unsere Mitarbeiter ab sofort von Zuhause, bieten aber weiterhin eine umfassende Kundenbetreuung an. Das bedeutet für Sie, dass wir zu den gewohnten Zeiten für Sie erreichbar sind.

Unsere Mitarbeiter aus dem Customer Service erreichen Sie von Montag bis Freitag von 8:00 bis 18:00 Uhr unter der Telefonnummer +49 6071 305-100.

Wir bieten Ihnen weiterhin professionelle Schulungen und Unterstützung an, auch wenn diese in der aktuellen Situation nicht mehr bei Ihnen vor Ort stattfinden können. Mit unserer Learning Academy (https://elearning.coopervision.de/ [coopervision-dach.acemlna.com]) bieten wir Ihnen eine zeitgerechte Plattform zur Aus- und Weiterbildung in Form von eLearnings an. Ihr CooperVision Gebietsleiter wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihnen weitere Einzelheiten mitzuteilen.

Sowohl in den Medien als auch auf Social Media-Plattformen gab es verschiedene Artikel über das Tragen von Kontaktlinsen und die damit verbundene Sicherheit in der momentanen Situation. Wir möchten Sie in diesem Zusammenhang auf Informationen durch Experten und Berufsverbände aufmerksam machen, die auch für Ihre Kommunikation mit Kunden hilfreich sein können: https://www.zva.de/covid-19-hygiene-empfehlungen-fuer-augenoptikbetriebe [coopervision-dach.acemlna.com]


Aufrechterhaltung unserer Geschäftstätigkeit und der Produktversorgung
CooperVision verfügt über Produktions-, Verpackungs- und Vertriebsstandorte in verschiedenen Ländern weltweit, wobei viele Produkte an verschiedenen Standorten gleichzeitig hergestellt und verpackt werden. Dies gibt uns große Zuversicht, dass wir über die nötige Infrastruktur verfügen, um die möglichen Auswirkungen dieser sich entwickelnden Situation zu bewältigen.

Jeder Produktions-, Verpackungs- und Vertriebsstandort von CooperVision verfügt über solide Pläne zur Aufrechterhaltung seiner Geschäftstätigkeit. Diese beinhalten auch, wie wir unsere Mitarbeiter – in Übereinstimmung mit den aktuellen Richtlinien der nationalen Regierungen – schützen können und gleichzeitig potenzielle Auswirkungen auf unser Geschäft minimieren.

Weltweit stellen wir durch die tägliche Überprüfung und den Austausch von entsprechenden Handlungsmaßnahmen die Gewährleistung einer kontinuierlichen Versorgung sicher. Derzeit ist unsere Lieferkette nicht ernsthaft beeinträchtigt, und wir arbeiten weiterhin mit unseren Lieferanten und Frachtunternehmen zusammen, um die Risiken zu mindern.

Keine Auswirkungen auf die Produktsicherheit
Unsere Produkte werden nach höchsten Qualitätsstandards hergestellt, einschließlich der Sterilisation vor dem Versand. Sie können sicher sein, dass die aktuelle Situation keine Auswirkungen auf die Produktsicherheit hat.

Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren
Wir werden die Entwicklungen weiterhin beobachten und Sie über unsere Pläne auf dem Laufenden halten. Dies ist eine herausfordernde Zeit, in der das Leitprinzip darin besteht, aufeinander aufzupassen. Wenn Sie Fragen haben oder etwas klären möchten, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren - wir sind hier, um Sie, Ihr Unternehmen und Ihre Kontaktlinsenträger zu unterstützen.

 

Mit freundlichen Grüßen,

 
 
 

Frank Hauerken
Senior Regional Director DACH & BeNeLux