58 % der Kontaktlinsenträgerinnen und Kontaktlinsenträger sind unter 25,1 wenn sie das erste Mal Kontaktlinsen tragen. Mit jungen Erwachsenen über Kontaktlinsen zu sprechen, ist also eine ausgezeichnete Möglichkeit, Ihr Kontaktlinsengeschäft auszubauen.

Im Alter zwischen 16 und 24 Jahren verändern sich viele Dinge im Leben. In diesem Zeitraum beenden viele ihre Schullaufbahn, um den ersten Job anzutreten, andere nehmen ein Studium auf oder besuchen eine weiterführende Schule. Einige wissen schon genau, was sie von ihrem Leben erwarten und wie sie das erreichen können, andere sind dabei, sich zu orientieren und auszuprobieren. Alle aber erleben körperliche und seelische Veränderungen, wenn sie von der Kindheit in das Leben eines jungen Erwachsenen übergehen, selbstbewusster werden und in der Lage sind, ihr Leben unabhängiger zu gestalten.




Deshalb ist die Anpassung von Kontaktlinsen für junge Erwachsene eine gute Möglichkeit, das Selbstvertrauen zu stärken.


Eine gute Nachricht: Die Anpassung von Kontaktlinsen bringt nicht nur Vorteile für die Generationen der jungen Erwachsenen, sondern ist auch für Ihr Geschäft ein großer Gewinn.
Warum? Wir nennen Ihnen vier gute Gründe.
1.HÖHERE TRAGEFREQUENZ
2.STÄRKERE KUNDENBINDUNG
3.MEHR UMSATZ
4.HOHE KUNDENBINDUNG

Warum tragen nicht alle jungen Erwachsenen, die eine Sehhilfe benötigen, Kontaktlinsen?
Es gibt viele Gründe, warum noch 59 % der jungen Erwachsenen ausschließlich eine Brille tragen.5
Einige sind damit glücklich und möchten nicht wechseln, andere haben Kontaktlinsen ausprobiert und fanden kein Gefallen an ihnen, und wiederum andere haben bisher noch nicht den passenden Kontaktlinsentyp gefunden, der sich für ihre Augen eignet.
Die Vorstellung, Kontaktlinsen zu tragen, gefällt fast allen. Aber die meisten wissen sehr wenig darüber und zögern zu fragen.
Wie lassen sich die Vorbehalte zerstreuen?
Sprechen Sie mit den jungen Erwachsenen Ihres Kundenkreises über Kontaktlinsen, unabhängig von Sehstärke oder Lebensstil. Viele häufige Vorbehalte lassen sich allein durch die Information entkräften, dass fast jeder und jede Kontaktlinsen tragen können und dass sich diese hervorragend in den Alltag und den jeweiligen Lebensstil einfügen.
Junge Erwachsene haben oft viele falsche Vorstellungen von Kontaktlinsen. Um sie zu ermutigen, diese zu tragen, müssen Sie in der Lage sein, die Vorbehalte aufzugreifen und zu widerlegen.
Folgende Tipps können für Ihr Gespräch mit jungen Erwachsenen hilfreich sein:
1. Konzentrieren Sie sich eher auf die emotionalen als auf die technischen Vorteile.
2. Verwenden Sie eine positive Sprache, die die Vorteile der Kontaktlinse und die hohe Akzeptanz bei Kontaktlinsenträgern und Kontaktlinsenträgerinnen überzeugend transportiert.
3. Erwägen Sie, Erfahrungsberichte von Anwenderinnen und Anwender aus der gleichen Altersgruppe einzubeziehen. Das ermöglicht ihren jungen Kunden und Kundinnen, sich besser mit dem Thema zu identifizieren.
Passen Sie jungen Erwachsenen Kontaktlinsen an, ist es wichtig, eine Kontaktlinse zu wählen, die sowohl den Anforderungen an die Sehkorrektur als auch dem Lebensstil entspricht.

Welches ist der beste Kontaktlinsentyp für junge Erwachsene?
Kontaktlinsen für junge Erwachsene müssen so gewählt und angepasst werden, dass sie den Sehfehler einwandfrei korrigieren, dabei die Augengesundheit erhalten und gleichzeitig den Lebensstil des Trägers oder der Trägerin berücksichtigen.
Das Tragen von Tageslinsen ist im Vergleich zu anderen Kontaktlinsenarten am gesündesten. Studien haben gezeigt, dass bei Anwendern und Anwenderinnen von Tageslinsen 8 bis 12,5-mal weniger Hornhautinfiltrationen auftreten als bei der Anwendung wiederverwendbarer Kontaktlinsen.7,8 2018 gab CooperVision eine Umfrage in Auftrag, um zu erfahren, wie Kontaktlinsenspezialistinnen und -spezialisten die Leistung von Hydrogel-Tageslinsen im Vergleich zu Silikonhydrogel-Tageslinsen wahrnehmen. 6

CooperVision bietet Ihnen ein umfangreiches Kontaktlinsenprogramm, das perfekt für junge Kontaktlinsenträger und Kontaktlinsenträgerinnen geeignet ist:
Live®
Die Einmalkontaktlinsen für gutes Sehen.
Weil Ihre Kundinnen und Kunden ihr Leben leben,
wie sie es wollen.

ERFAHREN SIE MEHR
clariti® 1 day
Die Einmalkontaktlinsen-Familie mit ausgezeichnetem Preis-Leistungs-Verhältnis.

ERFAHREN SIE MEHR
MyDay®
Die High-Performance-Einmalkontaktlinsen-Familie für den anspruchsvollen Lebensstil.

ERFAHREN SIE MEHR

Wir stellen vor: Das S1ngles® by CooperVision Einmalkontaktlinsenprogramm für junge Erwachsene
Um Sie dabei zu unterstützen, junge Erwachsene als Kontaktlinsenkunden und -kundinnen zu gewinnen und zu binden, haben wir ein umfassendes Programm mit Schulungen, Tools und Werbematerialien entwickelt. Es wurde genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten und bietet leicht zugängliche und intuitive Lösungen für die lukrative Entwicklung Ihres Kontaktlinsengeschäftes.
Ein Klick unten führt zu der für Sie relevanten passenden Lösung.
UNTERSTÜTZENDE SCHULUNGSANGEBOTE
Zielgruppenspezifische Unterstützung für das Beratungsgespräch und die Kontaktlinsenanpassung


Rund um die Uhr für Sie erreichbar: Besuchen Sie unsere CooperVision Learning Academy. Viele Themenbereiche in unterschiedlichen Formaten unterstützen Sie bei der Kommunikation mit jungen Erwachsenen. Mit dabei: Online-Angebote und schnelle, kompakte Lernmodule.

ERFAHREN SIE MEHR
MARKETINGMATERIAL
Wir unterstützen Sie bei der Gewinnung junger Kontaktlinsenkunden und Kontaktlinsenkundinnen mit Werbematerial in zielgruppenorientierter, moderner Ansprache.


Gemeinsam mit jungen Kontaktlinsenträgern und -trägerinnen haben wir Marketingmaterialien für die digitale Kommunikation entwickelt, um junge Erwachsene für Kontaktlinsen zu begeistern. Erhältlich ab Januar.


ERFAHREN SIE MEHR
INSTRUMENTE FÜR IHR GESCHÄFT
Unsere nützlichen Instrumente helfen Ihnen dabei, Ihre jungen Kundinnen und Kunden auf ihrem Kontaktlinsenweg zu unterstützen.
CooperVision Direct
CooperVisions Nach-Hause-Lieferservice zu Ihren jungen Kundinnen und Kunden in den Briefkasten. Entwickelt, um Sie zu entlasten und Ihre Kundenverwaltung einfacher zu machen.

ERFAHREN SIE MEHR
OptiExpert App
Mit der kostenlosen, multifunktionalen App ermöglichen wir Ihnen eine nutzerfreundliche Anwendung, die die Auswahl der richtigen Kontaktlinse noch einfacher macht. Zusätzlich unterstützt Sie der OptiExpert mit einer Reihe von intelligenten Anwendungen, um insgesamt den Erfolg mit Kontaktlinsen bei Ihrem jungen Publikum zu steigern.

ERFAHREN SIE MEHR


Sie wollen mehr darüber erfahren, wie Sie mit dem S1ngles® by CooperVision Einmalkontaktlinsenprogramm noch mehr junge Menschen für die Kontaktlinsen gewinnen können? Kontaktieren Sie uns oder Ihre Ansprechpartnerin bzw. Ihren Anspechpartner.
Auch unser Customer Service steht Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung: +49 6071 305-100 (Telefon Deutschland), +43 1 31012-50 (Telefon Österreich), +41 842 266737 (Telefon Schweiz).
1. CooperVision Datenbestand, 2018. Vision Needs Monitor 2018. 58,485 consumers aged 15+, Kynetec, September 2018. Europe inc. Russia. 2. CooperVision Datenbestand, 2020.YouGov Plc online consumer survey Nov/Dec 2019 in Germany, UK, Spain, Japan, USA. N=5,117 Contact Lens wearers (“consumers”), screened from total N=35,397 adults. 3. CooperVision Datenbestand, 2018. Vision Needs Monitor 2018. 9,078 consumers aged 15+, Kynetec, September 2018. Europe inc. Russia, CL wearers. 4. Spectacle, contact lens wearers and sunglass wearers spend on average 235 Euros on their vision correction annually, CooperVision Datenbestand, on file 2018. Vision Needs Monitor 2018. 58,485 consumers aged 15+, Kynetec, September 2018. Austria (4170), Belgium (4159), France (4166), Germany (4177), Italy (4218), Netherlands (4097), Norway (4161), Poland (4207), Portugal (4187), Russia (4191), Spain (4163), Sweden (4199), Switzerland (4178), UK (4212), https://www.populationpyramid.net/europe/2018/ and Euromonitor 2018. 5. CooperVision Datenbestand, 2021. Young Wearer survey 3613 consumers aged 16-24 years, Verve. Spain (705), Germany (703), Nordics (810), UK (797) and Poland (598). Averages vary by country (Spain 56%, Germany 55%, Nordics 53%, UK 73%, Poland 56%). 6. CooperVision Datenbestand, 2021. Young Wearer survey 1781 consumers aged 16-24 years, Verve. UK (516), Germany (332), Poland (288), Spain (311) and Nordics (334). 7. Chalmers et al. Rates of Adverse Events with Hydrogel and Silicone Hydrogel Daily Disposable Lenses in a Large Postmarket Surveillance Registry:The TEMPO Registry. Investigative Ophthalmology & Vision Science 2015; 56: 654-663. 8. Chalmers RL, Keay L, McNally J et al. Multicenter case-control studyof the role of lens materials and care products on the development of corneal infiltrates. Optom Vis Sci 2012; 89:316–325. 9. Orsborn G, Dumbleton K. Eye Care Professionals' perceptions of the benefits of daily disposable silicone hydrogel contact lenses. Contact Lens & Anterior Eye. 2019. Survey results of n=300 ECPs in US, UK and Japan - Feb 2018.

Sie glauben, dass Sie alles über junge Erwachsene und Kontaktlinsen wissen? Testen Sie Ihr Wissen mit sieben kurzen Fragen in weniger als fünf Minuten.
Frage 1.
Welcher Tätigkeit gehen 16- bis 24-
Jährige in Europa am häufigsten und mehr
als 10 Stunden pro Woche nach?
AUF SOCIAL-MEDIA
SURFEN
MUSIK/PODCASTS
ANHÖREN
FILME/SERIEN
STREAMEN
RICHTIG
FALSCH
ANTWORT:
Auf Social-Media surfen
43 % sind mehr als 10 Stunden pro Woche in den sozialen Medien aktiv, dicht gefolgt von 40 %, die im Internet surfen.1
Instagram ist der in Europa beliebteste Kanal:
1 von 3 jungen Erwachsenen gaben an,
dass dies ihre Lieblingsplattform ist.2
Frage 2.
Wie viele 16- bis 24-jährige Europäerinnen
und Europäer benötigen derzeit eine
Sehhilfe?
10 MILLIONEN
25 MILLIONEN
40 MILLIONEN
RICHTIG
FALSCH
ANTWORT:
40 Millionen 16- bis 24-Jährige in Europa benötigen derzeit eine Sehkorrektur.1
Das ist mehr als die Bevölkerung Polens!
Frage 3.
Wie alt sind die 16- bis 24-jährigen Kontaktlinsen-
trägerinnen und -träger im Durchschnitt, wenn sie mit dem Tragen von Kontaktlinsen beginnen?
16 JAHRE ALT
18 JAHRE ALT
24 JAHRE ALT
RICHTIG
FALSCH
ANTWORT:
16 Jahre alt
11 % haben im Alter von unter 12 Jahren (hoffentlich mit CooperVision MiSight® 1 day Einmalkontaktlinsen ). mit dem Tragen
von Kontaktlinsen begonnen; 44 % im
Alter von 13–16 Jahre; 34 % im Alter
von 17–20 Jahren und nur 10 % im
Alter von 21–24 Jahren.1
Dies zeigt, dass es wichtig ist, mit den Jugendlichen schon im Teenageralter über Kontaktlinsen zu sprechen. Dies ist ein
wichtiger Lebensabschnitt, in dem das
Tragen von Kontaktlinsen ihnen mehr Selbstvertrauen geben kann.
Frage 4.
Wie viele der 16- bis 24-Jährigen
kaufen ihre Kontaktlinsen am
liebsten online?
40%
80%
100%
RICHTIG
FALSCH
ANTWORT:
Überraschenderweise sind es nur 40 %
Dies zeigt, dass 60 % ihre Kontaktlinsen lieber in einem Geschäft kaufen.1

Wenn es um Kontaktlinsen geht, nutzen sie das Internet vor allem, um sich über die verschiedenen Arten von Kontaktlinsen
zu informieren.2
Frage 5.
Wie viel Prozent der 16- bis 24-Jährigen
halten gesunde Augen für wichtig?
43%
78%
86%
RICHTIG
FALSCH
ANTWORT:
86 %1
Dies zeigt, wie wichtig die Augengesundheit für junge Erwachsene ist. Es zeigt auch, wie
wichtig es ist, sie mit Silikonhydrogel-Einmalkontaktlinsen zu versorgen. Denn
so werden hypoxiebedingte Anzeichen
und Symptome während des Kontaktlinsentragens minimiert oder
beseitigt2 und so ein gesundes Kontakt-linsentragen ermöglicht.

Silikonhydrogel-Einmalkontaktlinsen bieten Komfort und Atmungsaktivität und erfüllen
die Bedürfnisse der heutigen jungen Träge-
rinnen und Trägern.3 Die CooperVision
clariti® 1 day Familie ist z. B. die perfekte
Lösung für 16- bis 24-Jährige als Erstan-
passung zur Erhaltung der Augengesundheit.
Frage 6.
Wie viele 16- bis 24-Jährigen, die sowohl
eine Brille als auch Kontaktlinsen tragen,
bevorzugen Kontaktlinsen, wenn sie
mit Freunden zusammen sind?
52%
63%
86%
RICHTIG
FALSCH
ANTWORT:
Fast zwei Drittel, nämlich 63 %.
In der Tat sind Kontaktlinsen bei vielen Gelegenheiten beliebter als Brillen. 80 % der jungen Erwachsenen tragen sie zu besonderen Anlässen, 80 % beim Sport und 74 % beim Tragen einer Sonnenbrille.1

Es ist wichtig, ihnen die Möglichkeit zu geben, sowohl eine Brille als auch Kontaktlinsen zu tragen, da sie so das Beste aus beiden Welten erhalten – mit praktischen und emotionalen Vorteilen. Kundinnen und Kunden, die beides tragen, schätzen die Vorteile von Kontaktlinsen gegenüber der Brille in bestimmten Situationen. Diesen Unterschied gilt es bei Brillenträgern deutlich zu machen.
Frage 7.
Über welche der folgenden Quellen suchen
16- bis 24-Jährige am häufigsten nach
Informationen über eine alternative
Sehkorrektur?
ONLINE-
SUCHMASCHINEN
OPTIKER-
FACHGESCHÄFT
ONLINE-
VIDEOS
RICHTIG
FALSCH
ANTWORT:
Es ist das Optiker-Fachgeschäft
50 % der jungen Erwachsenen gaben an, dass sie den Fachhandel am häufigsten nutzen würden, gefolgt von 35 % der Empfangs-Mitarbeiter. Online-Suchmaschinen kommen auf nur 31 % und Online-Videos auf 22 %. Das zeigt, wie wichtig Kontaktlinsenspezialistinnen und -spezialisten für diese Zielgruppe als vertrauenswürdigste Informationsquelle sind, vor allem, wenn sie in dieser Kategorie beginnen.1

Ein Drittel der jungen Erwachsenen gibt an,
dass ihre Optikerinnen und Optiker noch
nicht mit ihnen über Kontaktlinsen gesprochen haben. Eine gute Gelegenheit, den jungen Kundinnen und Kunden die Frage zu stellen:
„Gibt es Zeiten, in denen Sie Ihre Brille lieber
nicht tragen würden?“
2
Du hast 0 von 7 möglichen Punkten erreicht.
Du hast 1 von 7 möglichen Punkten erreicht.
Du hast 2 von 7 möglichen Punkten erreicht.
Du hast 3 von 7 möglichen Punkten erreicht.
Du hast 4 von 7 möglichen Punkten erreicht.
Du hast 5 von 7 möglichen Punkten erreicht.
Du hast 6 von 7 möglichen Punkten erreicht.
Du hast 7 von 7 möglichen Punkten erreicht.
ZURÜCK ZUM ANFANG?
HÄTTE SCHLIMMER SEIN KÖNNEN.
KOPF HOCH! WENIGSTENS WAR ES NICHT NUR
1 RICHTIGE ANTWORT
SIE KÖNNEN ES SCHAFFEN!
SCHON GANZ GUT!
NICHT SCHLECHT. ÜBERHAUPT NICHT SCHLECHT.
OOH, SO NAH!
ERREICHT!
Warum versuchen Sie es nicht noch einmal mit dem Quiz?
Junge Erwachsene könnten ein wichtiger Bestandteil
Ihres Kontaktlinsengeschäfts sein.
Es könnte sich lohnen, das Quiz noch einmal zu spielen, wenn
Sie junge Erwachsene besser verstehen wollen und wissen
möchten, wie sie Ihrem Unternehmen nützen könnten.

Oder null. Junge Erwachsene könnten wichtig sein, um Ihr
Kontaktlinsengeschäft zu steigern, warum also nicht noch einmal
an dem Quiz teilnehmen?
Sie haben fast die Hälfte richtig, also versuchen Sie es doch noch
einmal mit dem Quiz, um junge Erwachsene besser zu
verstehen. Machen Sie weiter so.
Mehr als die Hälfte Ihrer Antworten war richtig. Sie verstehen
also ziemlich gut, was junge Erwachsene betrifft, aber warum
versuchen Sie das Quiz nicht noch einmal, wenn Sie Ihr
Kontaktlinsengeschäft ausbauen wollen.
Sie haben ein paar Mal den Ball fallen lassen, aber es ist klar,
dass Sie ziemlich gut über junge Erwachsene Bescheid wissen
und darüber, was sie für Ihr Kontaktlinsengeschäft
bedeuten können.
Und doch so weit ... Offensichtlich verstehen Sie junge
Erwachsene und wissen auch, welche Vorteile sie für die
Expansion Ihres Kontaktlinsengeschäfts bringen könnten.
Sie kennen sich mit jungen Menschen aus! Vielleicht sind Sie noch
einer von ihnen oder vielleicht nur jung geblieben, aber Sie sollten
kein Problem damit haben, ihnen die Freiheiten, die Kontaktlinsen
bieten, und die Vorteile, die sie für Ihr Geschäft mit sich bringen,
näher zu bringen.